Font Size

Cpanel

Befreiung ...und dann?

Ausgabe 3-15

Jahrgang 2015

In unserer Versandbuchhandlung können Sie die Marxistischen-Blätter erwerben.
Die mit Lupe gekennzeichnete Artikel sind online verfügbar!


Cover der Ausgabe 315


Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

Der umgestülpte Brzezinski – Betrachtungen zu einem historischen Irrtum
von Kai Ehlers

Griechische Botschaften
von Manfred Sohn

Wovor hat die herrschende Klasse eigentlich Angst? Großbritannien vor den Unterhauswahlen
von Andrew Murray

»Erinnerung mit dem Fleischermesser« – Heldengedenken à la USA
von Stefan Kühner

In gemeinsamer Sache

Tagungsbericht zur Festveranstaltung zum 90. Geburtstag Robert Steigerwalds
von Phillip Becher

»Ein Theoretiker der Praxis und ein Praktiker der Theorie«
von Patrik Köbele

Erwin Marquit, der bekannteste Kommunist von Minnesota, über sein Leben
von Kim Ode

Das Thema: 8. Mai 1945 – Befreiung und was dann?

Lupe Editorial

8. Mai 1945 – bedeutendste weltgeschichtliche Zäsur des zwanzigsten Jahrhunderts
von Ludwig Elm

Etappensieg und Niederlage – Der 8. Mai, der Oktober und der ganz »normale« Imperialismus
von Klaus Wagener

Was kommt nach Hitler? – Nachkriegskonzeptionen und ihre Schicksale
von Günter Benser

Die KPÖ im Jahr der Befreiung
von Manfred Mugrauer

Wiederbewaffnung und Demokratenverfolgung in der Adenauerära
von Ulrich Sander

Lupe Die »Stunde Nichts« – Geschichtswissenschaft und Geistesleben in Deutschland 1945 ff.
von Matthias Dohmen

Lupe »Radikale Ausschaltung der Kommunisten!« Der »heiße« Krieg der »Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit«
von Ralf Jungmann

Russlandbilder des deutschen Faschismus – auferstehend aus Ruinen?
von Manfred Weißbecker

Zur Diskussion

Antifaschistische Geisterfahrer – Zur Diskussion um »Antifa in der Krise« und einen marxistisch orientierten Antifaschismus
von Jürgen Lloyd

Antifaschismus, Alltagsbewusstsein und Political Correctness
von Diether Dehm

Positionen

Lupe Als hätte es ›Das Kapital‹ nie gegeben
von Andrew Kliman, Alan Freeman, Nick Potts, Alexey Gusev, Brendan Cooney

Lupe Zur Kritik der grünen Gentechnik
von Marianna Schauzu

Rezensionen

Werner Röhr: Faschismusforschung im Spiegel der Kritik
(Phillip Becher)


Simon Loidl: Eine spürbare Kraft – Österreichische KommunistInnen
im US-amerikanischen Exil (1938–1945) (Franz Stephan Partender)


Günter Judick, Josef Schleifstein, Kurt Steinhaus: Lernen aus Krieg
und Faschismus! Zu einigen Fragen der Nachkriegsgeschichte der
KPD 1945–1968 (Günter Wehner)


Thomas Metscher: Ästhetik, Kunst und Kunstprozess. Theoretische
Studien (Robert Steigerwald)


Es schrieben diesmal

Aktuelle Seite: Home Marxistische Blätter Befreiung ...und dann?