0
Fritz Bauer - Cover

Fritz Bauer

eBook - The Jewish Prosecutor Who Brought Eichmann and Auschwitz to Trial, German Jewish Cultures

20,95 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9780253046895
Sprache: Englisch
Umfang: 220 S.
Auflage: 1. Auflage 2020
E-Book
Format: PDF
DRM: Adobe DRM

Beschreibung

A biography of the German Jewish judge and lawyer who survived the Holocaust, brought the Nazis to justice, and fought for the rights of homosexuals. German Jewish judge and prosecutor Fritz Bauer (19031968) played a key role in the arrest of Adolf Eichmann and the initiation of the Frankfurt Auschwitz trials. Author Ronen Steinke tells this remarkable story while sensitively exploring the many contributions Bauer made to the postwar German justice system. As it sheds light on Bauer's Jewish identity and the role it played in these trials and his later career, Steinke's deft narrative contributes to the larger story of Jewishness in postwar Germany. Examining latent antisemitism during this period as well as Jewish responses to renewed German cultural identity and politics, Steinke also explores Bauer's personal and family life and private struggles, including his participation in debates against the criminalization of homosexualitya fact that only came to light after his death in 1968. This new biography reveals how one individual's determination, religion, and dedication to the rule of law formed an important foundation for German post war society.';What is clearand what this book makes clearis that without people like Fritz Bauer there would have been none of this prosecution of Nazi atrocities, no trials for Auschwitz camp guards or Adolf Eichmann, no rehabilitation of the German resistance against Hitler. Ronen Steinke deserves thanks for bringing this message of Fritz Bauer back to light in such an accessible form, balancing professional distance and sympathy.' Kai Ambos, Criminal Law Forum';Illuminates the biography of a central actor in Germany's coming to terms with its Nazi past.' Jacob S. Eder, author of Holocaust Angst

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.