0

Sind wir noch zu retten?

Anstiftung zum Widerstand gegen eine gefährliche Politik

14,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783446185418
Sprache: Deutsch
Format (T/L/B): 2.7 x 21 x 13.2 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Im Wahljahr 1998 hat keine der Parteien Lösungen für die dringenden Probleme unseres Landes. Statt neuer Richtlinien der Politik werden Durchhalteparolen geliefert. Heribert Prantl, Chef der Innenpolitik der Süddeutschen Zeitung und Geschwister-Scholl-Preisträger 1995, fordert: Helfen wir uns selbst! Widerstand ist möglich! In seinem Buch sagt er, wann, wo und mit wem. 'Ein packendes Psychogramm des Nach-Wende-Deutschland.' DER SPIEGEL