0

Geistiges Eigentum: Schutzrecht oder Ausbeutungstitel?

Zustand und Entwicklungen im Zeitalter von Digitalisierung und Globalisierung, Bibliothek des Eigentums 5

99,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783540777496
Sprache: Deutsch
Umfang: VIII, 224 S.
Format (T/L/B): 1.9 x 24 x 16.1 cm
Auflage: 1. Auflage 2008
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Geistiges Eigentum ist eine Schlüsselressource. Im Zeitalter von Digitalisierung und Globalisierung ist sein Schutz gleichwohl in eine Akzeptanzkrise geraten. Die Frage, ob Patentrecht und Urheberrecht einen berechtigen Kern aufweisen oder aber Ausbeutungstitel verschaffen, stellt sich in vielen Bereichen besonders nachhaltig, so etwa im Hinblick auf die Biotechnologie oder auf Software. Der vorliegende Band dokumentiert die Ergebnisse eines Dialogs zwischen Praxis und Wissenschaft zu diesen umstrittenen Themen.

Autorenportrait

InhaltsangabeGeistiges Eigentum: Schutzrecht oder Ausbeutungstitel? Zustand und Entwicklungen im Zeitalter von Digitalisierung und Globalisierung - Einführung und Bilanz.- Geistiges Eigentum: Schutzrecht oder Ausbeutungstitel? Zustand und Entwicklungen im Zeitalter von Digitalisierung und Globalisierung - Einführung und Bilanz.- Dokumentation der Auftaktveranstaltung vom 16. September 2006.- Geistiges Eigentum - Prosperitätsgarantie nur für die Industriestaaten?.- Patente als Standortfaktor - Patente im Bereich Biotechnologie.- Das "Volk der Dichter und Denker" ohne Schutz seines geistigen Eigentums?.- Wirtschaftliche Bedeutung und rechtliche Möglichkeiten computerimplementierter Erfindungen.- Podiumsdiskussion - Statement 1.- Podiumsdiskussion - Statement 2.- Zusammenfassung und Bilanz der Podiumsdiskussion.- Wissenschaftliche Beiträge.- Ethische Voraussetzungen und Grenzen des patentrechtlichen Schutzes biotechnologischer Erfindungen.- Innovationssteuerung durch Patente im Bereich der Biotechnologie.- Zur Rechtfertigung des Urheberrechts als Ausschließlichkeitsrecht.- Urheberrecht als Wirtschaftsrecht.- Open Source Software und proprietäre Software.- Computerimplementierte Erfindungen im System des "Geistigen Eigentums".

Inhalt

us dem Inhalt: Dokumentation der Auftaktveranstaltung: Grundsatzreferat.- Ökonomische Herausforderungen des geistigen Eigentums, Biotechnologie - Medien- Software.- Podiumsdiskussion.- Wissenschaftliche Beiträge: Biotechnologische Patente als Standortfaktor.- Urheberrecht und Medien "Volk der Dichter und Denker" ohne Schutz geistigen Eigentums.- Software und Informationstechnologie, Freiheit oder Gebundene Software - Funktions- und Nachahmungsschutz oder Offenheit?