Natur und Befreiung (kartoniertes Buch)

Politische Ökonomie der Mensch-Natur-Beziehung in der Schule und Schuld bei indigenen Völkern, Zeitdiagnosen 33
ISBN/EAN: 9783643126443
Sprache: Deutsch
Umfang: 120 S.
Format (T/L/B): 0.7 x 21.2 x 14.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2014
Einband: kartoniertes Buch
29,90 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Ausgehend von Begegnungen mit indigenen Völkern in Brasilien verbindet die vorliegende Arbeit die Theorie vom sozialen Sinn (Tätigkeitstheorie), eine Verschränkung von Marxismus und kritischer Theologie sowie die Philosophie der Befreiung miteinander. Die Annahme der Natur als Subjekt ist dabei Grundlage einer neuen Bestimmung zentraler Konzepte bei Marx und bei der Befreiungsphilosophie. Geistes- bzw. humanwissenschaftliche und ethische Überlegungen verknüpfen sich mit naturwissenschaftlichen Erk enntnissen, denn wissenschaftlich vom Subjekt zu sprechen setzt die Anerkennung des Anderen voraus.
Daniel Stosiek, in Görlitz aufgewachsen, studierte Theologie in Münster und Entwicklungspolitik in Bremen.