0

Wo die glücklichen Hühner wohnen

Vom richtigen und vom falschen Essen, Lübbe Sachbuch

19,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783785723388
Sprache: Deutsch
Umfang: 463 S.
Format (T/L/B): 3.3 x 22 x 15.7 cm
Auflage: 3. Auflage 2008
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Was ist eigentlich ein gutes Nahrungsmittel? Tomaten mit Geschmack, zarte Schnitzel mit Saft, Rohmilchkäse mit vollem Aroma. Es gibt sie noch die köstlichen Dinge. Doch das essen sie zu Hause, in Kantinen, in Restaurants täglich: Geschmacksverstärker, Antibiotika, Konservierungsstoffe, Farbstoffe, künstliche und "naturidentische" Aromastoffe. Designfood, Schweine, die mehr von Europa kennen als mancher Tourist, und biologische Lebensmittel, die 7.000 Flugkilometer hinter sich haben. Ein Skandal? Richtig, ein Skandal. Deutschlands bekanntestes Kochbuchautorenpaar, Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer, zeigt kompromisslos auf, wie katastrophal unsere Lebensmittelherstellung ist - wie auf Druck der Lebensmittelindustrie und durch politischen Beschluss, auch durch lobbygesteuerte EU-Richtlinien, immer problematischere Nahrungsmittel erzeugt werden. Das Hauptproblem? Das sind wir, denn wir wissen oft gar nicht mehr, woran man gute Nahrungsmittel erkennt. Deshalb lassen wir uns alles auftischen. Während andere Autoren nur auf die Probleme hinweisen, zeigen uns Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer wie sich gute von künstlichen Lebensmitteln unterscheiden; woran Sie gute Lebensmittel erkennen; wie gute Lebensmittel erzeugt werden müssen; wie Sie damit umgehen sollten; und - wo Sie diese finden.