0

Gesundheitsökonomie, Management und Evidence-based Medicine

eBook - Handbuch für Praxis, Politik und Studium

107,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783794563630
Sprache: Deutsch
Umfang: 576 S.
Auflage: 3. Auflage 2012
E-Book
Format: PDF
DRM: Adobe DRM

Beschreibung

Einzigartige Verknüpfung von medizinischen Inhalten mit wirtschaftlichen AspektenBegrenzte finanzielle Ressourcen im Gesundheitswesen bedürfen eines sinnvollen Mitteleinsatzes eine Herausforderung für Ärzte, Krankenhausmanager und Gesundheitspolitiker. Sie müssen möglichst kostenneutral die Effizienz und Qualität der Versorgung erhöhen. Das hierfür notwendige Basiswissen liefert Gesundheitsökonomie, Management und Evidence-based Medicine, jetzt in der 3., völlig neu bearbeiteten und erweiterten Auflage.Wissenschaftlich fundiert gibt das renommierte Autorenteam einen umfassenden Einblick in die ökonomischen Grundlagen, die klinische Epidemiologie sowie die interne Finanzierung und Qualität des Gesundheitswesens. Ethische, organisationstheoretische und biometrische Konzepte bilden hierbei den Hintergrund. Die Entwicklungen in den Themenbereichen Versorgungsforschung, Patientensicherheit und topaktuell Evidence-based Health Care/Policy sind eingehend berücksichtigt. Mit diesen Kenntnissen ist ein effizientes und professionelles Versorgungsmanagement organisatorisch und politisch in die Praxis umsetzbar.Unverzichtbar für alle, die sich mit den Kosten, der Effizienz und Qualität der medizinischen Versorgung beschäftigen.

Autorenportrait

Karl W. LauterbachProf. Dr. med. Dr. s.c., Direktor des Instituts für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie (IGKE) der Universität zu Köln; Bundestagsabgeordneter für Köln-Mülheim/LeverkusenMarkus LüngenPD Dr. rer. pol. Dipl.-Volksw., Kommissarische Institutsleitung des Instituts für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie (IGKE) der Universität zu Köln; Vertretung der Professur für das Fach Gesundheitsökonomie am Universitätsklinikum KölnMatthias SchrappeProf. Dr. med., Direktor des Instituts für Patientensicherheit der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn

Inhalt

Grundlagen- Ethik- Statistik und Klinische Epidemiologie- Versorgungsforschung- Evidence-based Health PolicyGesundheitsökonomie- Steuerungsansätze des Gesundheitswesens mittels Kosten-Effektivitäts-Analysen- Messung und Bewertung von Lebensqualität- Marktmodelle und deren Grenzen im Gesundheitswesen- Vergütung medizinischer Leistungen und ihre Anreizwirkungen auf Qualität und Zugang- Erbringung medizinischer Leistungen- Prävention- Finanzierung von KrankenversicherungManagement- Organisationstheorie und Führungskonzepte- Controlling/Kosten-Leistungs-Rechnung- Qualitätsmanagement (QM)- Patientensicherheit und Risikomanagement- Beschwerdemanagement- Markenbildung- Kosteneffektivität von QMEvidence-based Medicine- Wesen und Möglichkeiten der Evidence-based Medicine- Methodik- Systematische Reviews und Metaanalysen- Leitlinienentwicklung- Health-Technology-Assessment

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.