0

Crash-sicher Vermögen bilden

Der unkonventionelle Leitfaden für ein renditestarkes Portfolio

14,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783837098464
Sprache: Deutsch
Umfang: 152 S., 27 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 1 x 21 x 14.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2009
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Wie erhalte ich den Wert meines Vermögens und erziele sichereine angemessene Rendite? Diese Frage beschäftigt nach den Crashs von 2000-2003 und 2008-20?? viele Anleger.Frustriert mussten sie erkennen, dass die von den Finanzexperten" der Banken emp-fohlenen Anlagen, wie Derivate und Aktienfonds, nur Verluste gebracht hatten. Die "Buy and hold"-Strategie verhinderte, rechtzeitig aus den Märkten auszusteigen.Was ist von Bankern zu erwarten, deren Chefs Milliardenverluste verursachten? Nehmen Sie ihr Vermögen selbst in die Hand und managen sie esmit geringerem Risiko und überschaubarem Zeitaufwand!Der vorliegende Leitfaden schlägt ein langfristiges Kerndepot mit wenig volatilen Anlagen sowie ein Satellitendepot zur flexiblen Anpassung an die Kapitalmärkte ohne Hektik vor. Hier ist die 250-Tage-Linie der Signalgeber für Bullen- und Bärenmärkte. Der Einfluss der Steuergesetzgebung auf die Anlagestruktur wird analysiert und berücksichtigt.Das Kerndepot besteht im Wesentlichen aus Geschlossenen Immobilienfonds, ergänzt durch Schiffsfonds und Exchange Traded Funds (ETFs) und ist die Basis für Langfristinvestments. Es werden Wege zur Risikoverringerung und Vermeidung von hohen Nebenkosten durch kostengünstigen Einkauf bei Fondsdiscountern und im Zweitmarkt aufgezeigt.Im Satellitendepot bilden ETFs die volatileren Märkte ab. Die Bestückung wird beim Wechsel von Bullen- zu Bärenmärkten mittelfristig verändert. ETFs sind der effiziente Weg, ohne Bankgebühren diversifiziert in Märkte zu investieren; das gilt nun auch für fallende Märkte. Das vorgestellte unkonventionelle Konzept hat sich bei den letzten Crashs bewährt und sichert eine stetige Rendite ohne Hektik. Sie haben Zeit für Anderes als die Börse!

Autorenportrait

Der Autor Uwe Behrens ist seit 40 Jahren als Anleger aktiv und hat dabei festgestellt, dass Banken nur Kosten verursachen, an eigene Gewinne denken und kein wirksames Mittel gegen die Volatilität der Kapitalmärkte haben. Seine Erfahrung als Qualitätsmanager und Unternehmensberater führte ihn unter Einsatz von PC, Internet und den Grundlagen der Finanzmathematik zu seiner erfolgreichen einfachen Anlagestrategie.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Geld, Bank, Börse"

Alle Artikel anzeigen