0

Rassismusforschung I

Theoretische und interdisziplinäre Perspektiven, Gesellschaft der Unterschiede 73

39,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783837661507
Sprache: Deutsch
Umfang: 250 S., Klebebindung
Auflage: 1. Auflage 2023
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Rassismus ist Realität - auch in der pluralen Gesellschaft Deutschlands. Doch was braucht es, um Rassismus zu erfassen, zu erforschen und politische sowie zivilgesellschaftliche Antworten auf ihn zu finden? Die Beiträger*innen liefern einen interdisziplinären Überblick zu grundlegenden Perspektiven, Theorien und Forschungsansätzen für eine Rassismusforschung auf der Höhe der Zeit. Ihre im Rahmen des Nationalen Diskriminierungs- und Rassismusmonitors (NaDiRa) entstandenen Analysen bieten so ein unverzichtbares und einzigartiges Okular zu Ursachen, Ausmaß und Folgen des Rassismus in Deutschland.

Autorenportrait

Der Nationale Diskriminierungs- und Rassismusmonitor (NaDiRa) untersucht Ursachen, Ausmaß und gesellschaftliche Folgen von Rassismus. Dabei werden gleichermaßen Einstellungen in der Gesamtbevölkerung wie Perspektiven Betroffener analysiert. Der Rassismusmonitor ist ein interdisziplinäres, multimethodisches Forschungsprojekt des Deutschen Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) und wurde im Jahr 2020 im Auftrag der Bundesregierung gestartet.