Das Rote Wien (gebundenes Buch)

Sozialdemokratische Architektur und Kommunalpolitik 1919-1934, Edition Spuren
ISBN/EAN: 9783853714560
Sprache: Deutsch
Umfang: 496 S., 200 Illustr.
Format (T/L/B): 2.5 x 24.5 x 17.5 cm
Auflage: 3. Auflage 2019
Einband: gebundenes Buch
39,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
"Karl-Marx-Hof" heißt der wohl berühmteste Gemeindebau des Roten Wien. Er mißt eine Länge von 1 km und verfügt über 1382 Wohnungen, in denen über 5000 Menschen leben. Sein kantiger und langgestreckter Baukörper ist längst zu einer touristischen Attraktion und einem markanten Wahrzeichen der Donaumetropole geworden. Die Architektur des "Roten Wien" der 1920er Jahre prägt bis heute die Stadt. Über 500 Wohnanlagen, Volksbäder, Park- und Sportplätze, Arbeitsämter, Fabriken, Friedhöfe und sogar Kirchen gehen auf den kommunalen Wohnbau des Austromarxismus zurück. Sie alle finden in diesem Buch ihren Platz.