0

Die extreme Rechte in Deutschland

Unrast transparent - rechter rand, Transparent 1, Rechter Rand

7,80 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783897711006
Sprache: Deutsch
Umfang: 80 S.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

unrast transparent - rechter rand Die 'Nationaldemokratische Partei Deutschlands' (NPD) hat sich zu 'der' Partei der extremen Rechten entwickelt. Die 'Freien Kameradschaften' konnten zu 'dem' Netzwerk in der Szene werden. Fast täglich greifen rechtsorientierte Jugendliche und Erwachsene jene Menschen an, die nicht in ihr Weltbild passen. Die Akteure am äußersten rechten Rand des politischen Spektrums haben sich in den letzten Jahrzehnten vielfältig gewandelt. Neben Parteien und Kameradschaften versuchen auch Vereine und Bürgerinitiativen extrem-rechte Politik straßen- und salonfähig werden zu lassen. RechtsRocker liefern dafür die Begleitmusik. 'Intellektuelle' der sogenannten Neuen Rechten arbeiten daran, alte Forderungen in neuer Verpackung zu präsentieren. Der Sammelband 'Die extreme Rechte in Deutschland' bietet entlang von zehn Beiträgen zu den wichtigsten Akteuren und Politikfeldern dieses Spektrums einen Überblick.

Autorenportrait

Die Herausgeber Andreas Speit & Paul Wellsow beschäftigen sich wissenschaftlich mit dem Thema, halten Vorträge und schreiben für die Zeitschrift 'der rechte rand'. Von Andreas Speit erschien bei Unrast in der Reihe rat: Ästhetische Mobilmachung. Dark-Wave, Neofolk und Industrial im Spannungsfeld rechter Ideologien.

Weitere Artikel vom Autor "Paul Wellsow"

Alle Artikel anzeigen