0

Vintage Glamour

Geschichte als totales Designprinzip

Auch erhältlich als:
16,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783958940123
Sprache: Deutsch
Umfang: 294 S.
Format (T/L/B): 2.1 x 19 x 12 cm
Auflage: 1. Auflage 2015
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Reisen in die Vergangenheit faszinieren uns. Die Vergangenheit jedoch zum totalen Lifestyle-Prinzip zu machen, bedeutet ein tiefgehendes Leben mit dem Gestern und ist Zeichen für eine in der Gegenwart unstillbare Sehnsucht. "Vintage" ist in diesem Zusammenhang ein Schlüsselbegriff, der zum Modewort avancierte. Er steht allerdings für mehr als eine modische Referenz auf alte Zeiten, insbesondere die 1930er- bis 1950er-Jahre. Als Lebensstil-Prinzip und Szene hat Vintage vor allem in Großbritannien bereits Tradition und wirkt stilbildend auf dem Kontinent. Hier setzen die Autoren an und erklären das Rendezvous mit der Vergangenheit als komplexes Phänomen. Herbert JostHof, Ethnologe, und John Martin Faulkner, Pionier der englischen VintageSzene, legen mit diesem Buch das umfassende Standardwerk zum Thema "Vintage" vor. Sie präsentieren Geschichte(n), Ansichten, Akteure und Fakten. Erstmals wird die Vintage-Bewegung damit als umfassendes Design-Prinzip betrachtet und in all ihren Facetten erklärt. Bebildert und belebt durch Interviews mit Vertretern und Beobachtern der englischen Vintage-Bewegung.

Autorenportrait

Herbert Jost-Hof, promovierter Ethnologe, ist als Journalist und PR-/Kommunikationsberater, wissenschaftlicher und belletristischer Autor, freier Dozent und bildender Künstler tätig. Zu seinen schriftstellerischen Arbeiten zählen Texte für Ratgeber ebenso wie Lyrik, Prosa, Theaterstücke und literarische Aktionen mit Erwachsenen und Kindern.